Startseite | Shop | Haselnussbaum-Sorten | Goldhasel Aurea kaufen

Goldhasel AureaHaselnuss Baum kaufen

Ihr schönes leuchtendes zitronengelbes Blattwerk und die im Frühjahr rot strahlenden weiblichen Blüten machen sie so attraktiv und zu einer begehrenswerten Pflanze. Veredelte Pflanze, kann schon nach ein bis zwei Jahren fruchten !

46,90   inkl. USt. / zzgl. Versand

Die Goldhasel AUREA (Corylus avellana Aurea) ist eine recht seltene Varietät der heimischen Haselnuss, die leuchtend gelb-golden austreibt. Ihre markante Blattfärbung und ihre relative Schwachwüchsigkeit gegenüber der Wildform, machen sie zu einer ganz besonderen Sorte. Ihre frühe Blüte ist eine wertvolle Bienenweide. Die kleine weibliche Blüte erfolgt von März bis April eines Jahres und folgt auf die etwa 4 Zentimeter großen hängenden männlichen Kätzchen die von Februar bis März den noch kahlen Baum zieren. Die Kätzchen des Haselnussbaum sind auffallend gelb, die weiblichen Blüten leuchtend rot.

Die Corylus avellana AUREA erreicht eine Wuchshöhe von 2,5 bis 4 Meter und eine Breite von 2 bis 3 Meter. Das Blätterwerk hat im Austrieb ihre typische und namensgebende goldgelbe Farbe, das im Sommer vergrünt. Ehe die Pflanze im Herbst ihre Blätter fallen lässt verfärbt sich das Laub nochmals gelb. Die enthaltsame und winterharte Haselnuss AUREA hat keine besonderen Ansprüche was den Boden anbelangt, obgleich eine gewisse Empfindlichkeit gegenüber zu salzigen Böden besteht. Die Pflanze kommt ansonsten mit allen Arten von feuchten bis frischen Böden gut zurecht.

Sie sollten ihn an einem nicht zu sonnigen Standort im Schatten oder Halbschatten pflanzen. Er ist widerstandsfähig und verträgt sehr niedrige Temperaturen bis -28 bis -35 °C. Allzu intensive Sonneneinstrahlung verträgt sie jedoch nicht so gut. Achten Sie daher unbedingt auf einen Standort im Schatten oder Halbschatten da es sonst zu Blattbrannt kommen kann.

Die Ernte der Haselnüsse erfolgt von September bis Oktober. Als kontrastreicher Zierstrauch gewinnt die Goldhasel AUREA besondere Aufmerksamkeit bei Anpflanzung von rotlaubigen Gehölzen. Ihre Nüsse sind essbar, wobei der Nussertrag erheblich geringer ausfällt, als bei Ertragssorten wie der Webbs Preisnuss oder der Nottinghams Frühe.

Das könnte Sie auch interessieren

44,50 274,50   inkl. USt. / zzgl. Versand

46,50 269,90   inkl. USt. / zzgl. Versand

49,45 179,45   inkl. USt. / zzgl. Versand

62,50   inkl. USt. / zzgl. Versand