Haselnuss im Wachstum
Reifer Haselnuss-Trieb
Frisch geerntete Haselnüsse
Haselnuss-Strauch-1200-3251.jpeg
Haselnuesse-1200-3251.jpeg
Haselnusse-1200-3251.jpeg

Diese aus England stammende Haselnussbaumsorte ist sowohl für den erwerbsmäßigen Anbau, als auch für den kleinen Garten sehr geeignet. Die WEBBS PREISNUSS ist sehr ertragreich und produziert eine zuverlässige Haselnuss-Ernte. Der Haselnussbaum ist mittelstarkwachsend und erreicht eine Höhe von etwa 4-6 Metern.

Ihre länglichen Nüsse sind von sehr gutem, mild-süßlich nussigem Geschmack. Für beste Ergebnisse sollten Sie überlegen mehrere verschiedene Haselnusssorten nebeneinander zu pflanzen, ideal wären hier Cosford oder Hallesche Riesen als Baumnachbarn zu wählen.

Der WEBBS PREISNUSS Haselnussbaum sollte zwischen Januar und März beschnitten werden, indem einige der älteren und dickeren Zweige an der Basis des Baumes entfernt werden. Sie erreichen damit, dass die Pflanze buschig wächst und im Folgejahr noch mehr Blüten bilden kann. Die Baumfrüchte reifen Mitte September. Gießen Sie den Baum nicht zu oft, dafür dann aber intensiv. Sie regen dadurch die Pflanzenwurzeln an in tiefere Bodenschichten vorzudringen. So ist Ihre Webbs bestens vorbereitet auch längere Trockenperioden besser zu überbrücken. Einen besonderen Winterschutz müssen Sie für die Webbs Preisnuss nicht notwendigerweise vornehmen, denn der Haselnussbaum übersteht auch Temperaturen von deutlich unter -15°C. Ein sonniger bis halbschattiger Standort und ein normaler bis nährstoffreicher, durchlässiger Boden bildet die ideale Basis für eine erfolgreiche Aufzucht.

⤷  WEBBS PREISNUSS im Shop kaufen

 

Haselnussstrauch Webbs Preisnuss

Zahlungsarten

paypal

vorkasse ueberweisung

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

iphone26
+49 (0)40 8991698 (9:30 - 18:00)
map32

Stutsmoor 42, 22607 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.