Slider

Die tief eingeschnittenen Blätter, die über 60 Zentimeter groß werden können, machen die geschlitztblättrige Schwarznuss-Sorte Juglans nigra "Laciniata" zu einer auch optisch ganz besonders beliebten Nussbaumsorte. Dieser sehr robuste Baum kann eine Höhe von über 10 Meter erreichen. Im Sommer ist dieser Baum aufgrund seiner federähnlich aussehnder Blätter ein wahrer "Hingucker".

Die Geschlitztblättrige Schwarznuss entwickelt grüne und runde Nuss-Früchte mit einem zitronenartigen Geruch, der an Bergamott-Zitronen erinnert. Bei Reife im Herbst fallen die Früchte herab. Während des Trocknens der bis zu 4,5 cm rundlichen, sehr gefurchten Nüsse, verströmen sie ihren typisch süßlichen Geruch. Durch das Pressen der gesamten Nussfrucht, läßt sich das sehr individuelle, aromatische Öl erzeugen, mit Literpreisen von weit über 100 Euro.
 
Die Juglans nigra Laciniata bevorzugt grundsätzlich einen sonnigen Platz zum gedeihen, in einem durchschnittlichen Boden mit aber guter Nährstoffversorgung. Die Schwarznuss wurzelt außergewöhnlich tief, um sich aus dem unteren Bodenschichten mit Frischwasser zu versorgen. Der sehr hitzeverträgliche Baum findet seine neue Heimat bevorzugt in großen Gärten und Parkanlagen. Wir von Walnuss24.de vermehren die Geschlitztblättrige Schwarznuss durch Veredelung!
 
schwarznuss blattwerk emma k
 
Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

iphone26
+49 (0)40 8991698 (9:30 - 18:00)
map32

Stutsmoor 42, 22607 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.