Slider

Walnuss Wunder von Monrepos

 

Die Sorte stammt aus Geisenheim am Rhein. Sie ist 1983 aus der Kreuzung der deutschen Sorten Weinsberg 1 und Geisenheim Nr. 26 entstanden. Der Baum ist starkwüchsig, gesund, vital und klimatisch robust. Der Walnussbaum passt sich dem Klima an und ist unanfällig gegenüber Krankheiten. Da WUNDER VON MONREPOS selbstbestäubend ist, ist er ideal auch als Einzelbaum (Solitär) gut geeignet. Sehr reich und regelmäßig tragend, wachsen die Walnüsse oft in Büscheln. Die großen eiförmigen, glattschaligen ocker- bis hellbraunen Nüsse reifen spät und lassen sich hervorragend aus der geknackten Schale entnehmen, dennoch eine gut verschlossene Nuss. Besticht durch einen sehr guten Geschmack. Die Sorte WUNDER VON MONREPOS ist wegen ihres späten Austriebes, ihrer hohen Ertragssicherheit, der hohen Nussqualität und ihrer ausgeprägten Krankheitsresistenzen eine der besten europäischen Walusssorten überhaupt.

⤷  zum Shop

 

 

Zahlungsarten

paypal

vorkasse ueberweisung

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

iphone26
+49 (0)40 8991698 (9:30 - 18:00)
map32

Stutsmoor 42, 22607 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.