Slider

 Kurmarker Walnuss, Brandenburg/ Polen

Die KURMARKER WALNUSS NR. 1247 stammt aus der Kurmark (Chur Mark) an der heutigen Grenze zu Polen. Der mittel bis stark wachsende Baum treibt früh aus und bildet eine große, breite Krone. Die Blüte erfolgt recht früh, insbesondere bei sonnigen Standorten. Seine gute Stammbildung und gute Holzausreifung, sowie der frühe Triebabschluss machen die veredelte KURMARKER WALNUSS NR. 1247 gerade auch für die Holz-Produktion sehr interessant, denn gutes Walnussholz und Wurzelholz sind sehr begehrt. Der Walnussbaum ist selbstbefruchtend, anspruchslos und sehr winterhart. Nur in jungen Jahren ist ein Schutz vor Spätfrösten ratsam. Bei einer Wuchshöhe von bis zu 25 Metern sind große Gärten, Parkanlagen, Wälder und Freiflächen ideal. Der Baum ist also gegenüber anderen Sorten recht raumgreifend.

Schon ab Anfang bis Mitte September reifen die mittelgroßen, etwas spitz zulaufenden Nüsse mit hervorragendem Geschmack und einem Kernanteil von 44%. Eine feine Walnuss, die ein gesunder Leckerbissen ist. Voll mit Vitaminen, Magnesium, Eisen, Kalium und ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, ideal zum Backen und Verfeinern von Speisen.

⤷  KURMARKER WALNUSS NR. 1247 - Im Shop bestellen

Zahlungsarten

paypal

vorkasse ueberweisung

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

iphone26
+49 (0)40 8991698 (9:30 - 18:00)
map32

Stutsmoor 42, 22607 Hamburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.